Immer mehr Tote bei Badeunfällen

Segeln, Apnoe und andere Dinge

Immer mehr Tote bei Badeunfällen

Beitragvon Andi » Mi 11. Sep 2013, 19:45

Gerade in der S-Bahn gelesen:
http://www.spiegel.de/panorama/sommer-2 ... 21684.html

Hier soll Aufklärung in der Schule und im Kindergarten betrieben werden. Präventiv!

Eine Tauchausbildung scheint bei den Tauchunfällen nicht zu zählen. Hier drohen Verbote...hmmmm....
Benutzeravatar
Andi
 
Beiträge: 549
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 15:46
Wohnort: bei München

Re: Immer mehr Tote bei Badeunfällen

Beitragvon heavymetaldiver » So 6. Okt 2013, 21:26

Leider wirds im westlichen Landkreis Rosenheim jetzt auch ganz eng mit der Schwimmausbildung und dem Training der Wasserrettungsorganisationen.
Das letzte geeignete Bad musste jetzt geschlossen werden und ein Neubau ist in weiter Ferne.

http://www.rosenheim24.de/rosenheim/mangfalltal/bad-aibling/aibling-kritik-schliessung-aiblinger-hallenbads-3147185.html
heavymetaldiver
 
Beiträge: 15
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 17:46
Wohnort: Rosenheim


Zurück zu Sonstiger Wassersport

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron