Grillsaison 2014 ist eröffnet

Hier passt so ziemlich alles rein

Grillsaison 2014 ist eröffnet

Beitragvon Andi » Sa 29. Mär 2014, 16:09

Paella Pfanne bestellt und schon geht´s los:

IMG_8490.jpg


IMG_8491.jpg


IMG_8493.jpg


IMG_8511.jpg
Benutzeravatar
Andi
 
Beiträge: 548
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 15:46
Wohnort: bei München

Re: Grillsaison 2014 ist eröffnet

Beitragvon Michi » So 30. Mär 2014, 18:30

schaut lecker aus

wir haben gestern auch gegrillt,
da gab's Puten-und Halssteaks

:essen: :essen: :essen:
Michi
 
Beiträge: 67
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 21:40

Re: Grillsaison 2014 ist eröffnet

Beitragvon Doc » Di 8. Apr 2014, 04:39

Ich lass gerade grillen - leckere Sate-Spießchen :mrgreen:
Ich bin der Geist der stets verneint
Benutzeravatar
Doc
 
Beiträge: 119
Registriert: Do 3. Okt 2013, 16:14
Wohnort: Haidhausen oder Attersee

Re: Grillsaison 2014 ist eröffnet

Beitragvon Michi » Di 8. Apr 2014, 21:31

Jürgen,
pass auf,
dass man dich nicht aus Versehen mit grillt

:essen: :essen: :essen: :essen: :essen:
Michi
 
Beiträge: 67
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 21:40

Re: Grillsaison 2014 ist eröffnet

Beitragvon ferdy » Di 8. Apr 2014, 22:35

Doc hat geschrieben:Ich lass gerade grillen - leckere Sate-Spießchen :mrgreen:

Langsam mache ich mir Sorgen um dich. :o :?
Es gibt Leute, bei denen man im Killfile sein sollte, oder man hat etwas flashc gemacht. (Henning Sponbiel in de.org.ccc)
Benutzeravatar
ferdy
 
Beiträge: 276
Registriert: Do 12. Sep 2013, 07:36

Re: Grillsaison 2014 ist eröffnet

Beitragvon Doc » Sa 12. Apr 2014, 06:42

ferdy hat geschrieben:
Doc hat geschrieben:Ich lass gerade grillen - leckere Sate-Spießchen :mrgreen:

Langsam mache ich mir Sorgen um dich. :o :?

Warum? Auf den kleinen Tischgrill über frischem Kokosholz... mmmmmmhhhhhhhhhhmmmm
Ich bin der Geist der stets verneint
Benutzeravatar
Doc
 
Beiträge: 119
Registriert: Do 3. Okt 2013, 16:14
Wohnort: Haidhausen oder Attersee

Re: Grillsaison 2014 ist eröffnet

Beitragvon herby » Mo 14. Apr 2014, 17:10

Die Paella sieht ja wirklich super aus! Mein Kompliment!
Ihr scheint ja alle einen Garten zu haben - das ist toll! Ich habe nur einen Balkon - aber das ist ja immer noch besser als gar keinen Außenbereich. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob sich meine Nachbarn beschweren, wenn ich auf dem Balkon grille. Das ist halt der Nachteil, wenn man in der Stadt wohnt. Es gibt hier im Haus jedoch eine große Terrasse, dort sollte man problemlos grillen können :D
herby
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo 14. Apr 2014, 17:00
Wohnort: Regensburg

Re: Grillsaison 2014 ist eröffnet

Beitragvon Michi » Mo 14. Apr 2014, 22:05

Hi Herby,

man kann auch auf dem Balkon lecker grillen.

Da wir aber die Möglichkeit haben, entweder auf dem Balkon oder in unserem Schrebergarten zu grillen, wechseln wir gerne zwischen Elektrogrill
(Balkon) oder Holzkohle/Gasgrill im Garten.

LG Michi
Michi
 
Beiträge: 67
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 21:40

Re: Grillsaison 2014 ist eröffnet

Beitragvon herby » Di 24. Jun 2014, 15:00

Hallo Michi,

ja, aber mit einem Elektrogrill macht es auch nur halb so viel Spaß finde ich. Ich habe mir jetzt einen von diesen kleinen Einweggrills geholt - kennst du die?
Ich habe die noch nie ausprobiert, aber denke, dass es für den Balkon in Ordnung sein sollte. Der sollte auch nicht so stark qualmen, wie ein richtiger Grill und von Daher keine Nachbarn verärgern ;)

Gruß
herby
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo 14. Apr 2014, 17:00
Wohnort: Regensburg

Re: Grillsaison 2014 ist eröffnet

Beitragvon Andi » Di 24. Jun 2014, 19:55

Ein Bekannter hatte mal so einen bei unserem Isargrillen dabei. Ich finde, der roch ziemlich stark
nach Öl bzw. Chemie. Ich würde so ein Ding nicht verwenden. Außerdem scheint es auch nur für
ein paar Würschtl von der Hitze her auszureichen.
Dann lieber Elektrogrill.
Benutzeravatar
Andi
 
Beiträge: 548
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 15:46
Wohnort: bei München

Re: Grillsaison 2014 ist eröffnet

Beitragvon ferdy » Mi 25. Jun 2014, 06:37

Wir hatten jetzt am Grünen See so ein Ding dabei. Vier Schweinesteaks und eine Packung Grillfackeln hat er mühelos gemacht. Und es wäre auch locker noch eine Packung Bratwürste drüber gegangen.
So für mal schnell grillen vollkommen ok. Für richtige Steaks aber sicher nicht geeignet.

Andreas
Es gibt Leute, bei denen man im Killfile sein sollte, oder man hat etwas flashc gemacht. (Henning Sponbiel in de.org.ccc)
Benutzeravatar
ferdy
 
Beiträge: 276
Registriert: Do 12. Sep 2013, 07:36

Re: Grillsaison 2014 ist eröffnet

Beitragvon Andi » Mi 25. Jun 2014, 11:11

vielleicht gibt es da unterschiedliche Ausprägungen?
das was ich gesehen habe, war sehr spärlich und minimalistisch aufgebaut.

Aber ich gebe dir Recht ferdy, für ein "Minutensteak" und paar Würschtl sollte es reichen.
Ein Porterhouse bekommste damit nicht durch ;-)
Benutzeravatar
Andi
 
Beiträge: 548
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 15:46
Wohnort: bei München

Re: Grillsaison 2014 ist eröffnet

Beitragvon ferdy » Mi 25. Jun 2014, 11:34

Ein Steak hat 600g. Alles andere ist Aufschnitt. :lol:
Es gibt Leute, bei denen man im Killfile sein sollte, oder man hat etwas flashc gemacht. (Henning Sponbiel in de.org.ccc)
Benutzeravatar
ferdy
 
Beiträge: 276
Registriert: Do 12. Sep 2013, 07:36


Zurück zu Sabbeln bis die Finger bluten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron