Wieso, weshalb, warum...

Was soll das alles hier?

Wieso, weshalb, warum...

Beitragvon Admin » Mi 11. Sep 2013, 13:57

"Deep-Down-Under" ist ein rein privates Freizeit-Forum das sich Schwerpunktmäßig mit Wassersport, vor allem
aber mit dem Tauchen befasst.
Ziel ist, Menschen mit gleichen Interessen zusammen zu führen und gemeinsam etwas zu unternehmen.

Ich kann natürlich nicht verleugnen, dass sich großteils taucherisch alles im fortgeschrittenen- bzw.
technischen Bereich abspielt. Auch die Nähe zur D.I.R. Philosophie ist gegeben. Das alles soll aber kein
Grund dafür sein, sich hier nicht gedanklich frei bewegen zu können.


Wir, die Gründer, sind uns jedenfalls einig was das Tauchen anbelangt: Und zwar das es Spaß macht!
Dem einen mehr, dem anderen weniger :)
Bild

Warum gibt es diese Webseite?

Puh, da muss ich ein bisschen weiter ausholen. Angefangen hat eigentlich alles 2002, als ich mich nach
weiteren Buddies umschaute. Da ich aus der IT bin suchte ich natürlich gleich mal im Internet nach
Gleichgesinnten. Hier war die Ausbeute damals jedoch recht mau. Vor allem das Interagieren mit anderen
gestaltete sich als äußerst schwierig. So kam ich auf die Idee, ein eigenes Forum ins Leben zu rufen.
Zu dieser Zeit hatte ich noch die Astronomie als vorausgehendes Hobby. So registrierte ich also meine
erste Domain und nannte sie "spacedivers.de". Da sich zwei zeitintensive Hobbies nicht so gut vertragen
habe ich mich für die Taucherei entschieden. So kam es, dass mir die Domain als ungeeignet erschien und
ich diese deshalb gegen "deep-down-under" ersetzte.
Mein eigenes Forum setzte auf phpBB auf und erfreute sich stets wachsender User-Zahlen. Bislang war das
alles noch auf einem kostenlosen Webhoster mit 50MB Webspace und Werbeeinblendungen. Das konnte
natürlich so nicht auf Dauer bleiben. Nun folgte die Umstellung auf einen kostenpflichtigen Webhoster.
Auch hier konnte ich jeden Tag immer mehr neue User verzeichnen. Zu Spitzenzeiten hatte ich ca. 2000
registrierte User im Forum. Das Forum erfreute sich großer Beliebtheit. Aber bei so großen Nutzer-Zahlen
kommen natürlich auch immer häufiger Uneinigkeit und Pöbeleien auf das Tagesprogramm. Auch die immer
wieder geführte Debatte zwischen Techinschen Tauchern und Sporttauchern sowie zwischen den techn.
Tauchern untereinander machten irgendwann einen geregelten und vernünftigen Betrieb des Forums nicht
mehr möglich. Da auch ich den permanenten Streitigkeiten ausgesetzt war und selbstverständlich nicht jedem
seiner Meinung nach gerecht werden konnte, sprießen immer mehr neue Foren aus dem Internet hervor.
Als dann noch Facebook und WhatsApp dazu kamen, war es mit den Taucherforen gänzlich vorbei.

Da ich aber nicht wie bei Spacedivers.de meine Domain einfach so hergeben möchte, habe ich mich für
mein eigenes Blog entschieden und lasse so die Domain weiter leben.

Wer sich für die Historie von "deep-down-under" interessiert kann gerne den folgenden Links folgen.
Mein erstes und populärstes Forum:
http://archiv.deep-down-under.net/

Aufgrund von Schwachstellen und Bugs musste ich dann auf eine neue Version umstellen:
http://archiv2.deep-down-under.net/


weitere Infos sind auch in meinem Blog unter: http://www.dive-junkies.net zu finden.
Admin
Administrator
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 13:57

Zurück zu Was ist Deep-Down-Under?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron