dreckige Biester

Re: dreckige Biester

Beitragvon Doc » Di 14. Apr 2015, 09:53

ferdy hat geschrieben:
Doc hat geschrieben:Warum? Boje ist in der Situation eh oben, da kann die Stage ganz gemütlich am Bojen-Schnürl hochgehen und hängt dann da oben halt rum.

Ich finde die Idee gut. Ich fragte mich bloß, warum ich da noch nicht drauf gekommenm bin. :) Das geht aber auch mit Alus, die schwimmen leer auch schön.

Tja, Grottenolme haben halt nicht immer die Boje draußen :mrgreen:

War schon ein Thema im Nitrox** - was tun mit ganz leeren Stages und wenn die an einem zerren, da kam das auf. Und wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe wird auf so manchem Projekt, wo die Taucher das Konzept eines eCCR aus ideologischen Gründen nicht verwenden wollen und deshalb mit Massen von Stages tauchen, das Spiel "Stage schießen" verwendet, wo eine arme Sau mit dem Zodiak die Dinger an der Oberfläche einsammeln muß (bzw. der Sponsor die verlorenen zahlt).
Ich bin der Geist der stets verneint
Benutzeravatar
Doc
 
Beiträge: 119
Registriert: Do 3. Okt 2013, 16:14
Wohnort: Haidhausen oder Attersee

Re: dreckige Biester

Beitragvon Andi » Di 14. Apr 2015, 10:50

hmm, leere Stages mit der Boje nach oben schießen.....hört sich ganz interessant an.
Ich glaub das werde ich am Sonntag mal testen.
Benutzeravatar
Andi
 
Beiträge: 548
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 15:46
Wohnort: bei München

Re: dreckige Biester

Beitragvon Doc » Di 14. Apr 2015, 11:35

Andi hat geschrieben:hmm, leere Stages mit der Boje nach oben schießen.....hört sich ganz interessant an.
Ich glaub das werde ich am Sonntag mal testen.

Nicht mit, an!

Also, Boje ganz normal setzen, dann Stage mit dem Boltsnap ins Bojenseil hängen und loslassen. Und irgendwo ausprobieren wo du die Stage auch wieder findest wenn's nicht klappt.
Ich bin der Geist der stets verneint
Benutzeravatar
Doc
 
Beiträge: 119
Registriert: Do 3. Okt 2013, 16:14
Wohnort: Haidhausen oder Attersee

Re: dreckige Biester

Beitragvon Andi » Di 14. Apr 2015, 12:47

Doc hat geschrieben:Und irgendwo ausprobieren wo du die Stage auch wieder findest wenn's nicht klappt.

Na das sowieso. Bin ja grundsätzlich ein ängstlicher Mensch ;-)
Benutzeravatar
Andi
 
Beiträge: 548
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 15:46
Wohnort: bei München

Re: dreckige Biester

Beitragvon Doc » Di 14. Apr 2015, 13:35

Dann viel Spaß beim Ausprobieren
Ich bin der Geist der stets verneint
Benutzeravatar
Doc
 
Beiträge: 119
Registriert: Do 3. Okt 2013, 16:14
Wohnort: Haidhausen oder Attersee

Re: dreckige Biester

Beitragvon Paddy » Do 16. Apr 2015, 12:43

Doc hat geschrieben:
Paddy hat geschrieben:Woher hast du deine Flaschen ?

Da wo du deinen Kreisel her hast ;)


"Like it"
Paddy
 
Beiträge: 139
Registriert: Do 12. Sep 2013, 08:06

Re: dreckige Biester

Beitragvon Paddy » Do 16. Apr 2015, 12:46

ferdy hat geschrieben:
Doc hat geschrieben:... und wenn's wirklich mal ganz hart auf hart kommt dann darf so eine ganz leer auch an der Boje nach oben gehen

Auf die Idee muß man erst mal kommen...


Ferdy,
das hat der Doc daher, wo ich meinen Kreisel her hab,
speziell von der dame des Hauses :D
Paddy
 
Beiträge: 139
Registriert: Do 12. Sep 2013, 08:06

Re: dreckige Biester

Beitragvon ferdy » Do 16. Apr 2015, 13:55

Paddy hat geschrieben:das hat der Doc daher, wo ich meinen Kreisel her hab,
speziell von der dame des Hauses :D

Ich hatte mich schon gewundert das Jürgen so kreative Ideen hat. :undweg:
Andererseits habe ich Bauchschmerzen das der Boltsnap an der Leine bleibt...
Es gibt Leute, bei denen man im Killfile sein sollte, oder man hat etwas flashc gemacht. (Henning Sponbiel in de.org.ccc)
Benutzeravatar
ferdy
 
Beiträge: 276
Registriert: Do 12. Sep 2013, 07:36

Re: dreckige Biester

Beitragvon anna » Do 16. Apr 2015, 16:59

nette Übung an Tauchplätzen, wo man keine Boje setzen darf oder Schiffe fahren ;-) Beispiel Fischbalme am Thunersee.
anna
 
Beiträge: 31
Registriert: Do 12. Sep 2013, 21:03

Re: dreckige Biester

Beitragvon Paddy » Fr 17. Apr 2015, 11:24

anna hat geschrieben:nette Übung an Tauchplätzen, wo man keine Boje setzen darf oder Schiffe fahren ;-) Beispiel Fischbalme am Thunersee.


Is ja kein muss, wenn erlaubt kann man es ja so machen...
Aber bei Schiffverkehr kann "floesseln" evtl. dann ne ganz neue Erfahrung warden :fuyou:
Paddy
 
Beiträge: 139
Registriert: Do 12. Sep 2013, 08:06

Vorherige

Zurück zu Ausruestung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron